Counter

Besucher:1170571
Heute:28
Online:2
 

L E S E R E C K E

 

WebsoziInfo-News

20.06.2017 09:41 Zeit für Investitionen. Zeit für gerechte Steuern.
Deutschland ist ein starkes Land. Die Wirtschaft wächst und die Beschäftigungslage ist gut. Damit das so bleibt, müssen wir heute investieren. Und: Wir müssen dafür sorgen, dass alle am Wohlstand teilhaben. Unter den Industrieländern hat Deutschland eine der schlechtesten öffentlichen Investitionsquoten. Wir als Sozialdemokratie wollen unser Land modernisieren und Geld für unsere Kinder, für eine

20.06.2017 08:40 Arbeit 4.0 – Uns geht es um sichere und gute Arbeit
Arbeit 4.0 ist die zentrale Zukunftsherausforderung für die Arbeitswelt, unseren Sozialstaat, die Wirtschaft und jeden Einzelnen. Der Wandel hat bereits begonnen – wir sind mitten drin. Die SPD-Bundestagsfraktion hat heute auf einer Konferenz mit rund 300 Gästen die Herausforderungen und Perspektiven diskutiert. Unter den Experten waren unter anderem Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries, DGB-Chef

19.06.2017 18:37 Verbesserungen für Kinder und Jugendliche in Sichtweite
Heute fand im Deutschen Bundestag eine Anhörung zum Entwurf eines Kinder- und Jugendstärkungsgesetz statt. Die SPD-Bundestagsfraktion bedankt sich bei den Sachverständigen und sonstigen Interessierten für die zahlreichen Stellungnahmen. Es spricht vieles dafür, jetzt gezielte Verbesserungen für Pflegekinder und ihre Familien, beim Kinderschutz und bei der Heimaufsicht auf den Weg zu bringen. „Die Anhörung hat bestätigt,

19.06.2017 15:38 Mit dem Pakt für anständige Löhne ist die SPD-Fraktion treibende Kraft bei Lohngerechtigkeit
Statement von Katja Mast Zum Einsatz für mehr Lohngerechtigkeit sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Katja Mast: Wir erleben eine Lohnspreizung, die untere Einkommensgruppen stark benachteiligt. Das zu ändern, ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. „Der deutsche Arbeitsmarkt steht gut da. Das bestreitet niemand. Dennoch erleben wir eine Lohnspreizung, die untere Einkommensgruppen stark benachteiligt. Dies zu ändern ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und

12.06.2017 18:35 Treffen des SPD-Präsidiums mit Vertretern des Deutschen Mieterbundes
Das SPD-Präsidium und Spitzenvertreter des Deutschen Mieterbundes kamen heute zu einem Gespräch zusammen. Hierzu erklären SPD und Deutscher Mieterbund: Gutes Wohnen darf kein Luxus sein – Wohnungsbauoffensive des Bundes muss fortgesetzt werden Das SPD-Präsidium und die Spitzenvertreter des Deutschen Mieterbundes haben sich heute über die Perspektiven der Wohnungs- und Mietenpolitik in der kommenden Legislaturperiode ausgetauscht.

Ein Service von websozis.info

 

Herzlich willkommen!


Ute Libuda

Die Wählerinnen und Wähler haben entschieden:

Die Koalition von SPD und Grünen hat im Land Nordrhein-Westfalen keine Mehrheit mehr. Die zwei SPD Kandidaten in Gelsenkirchen haben aber mit großen Stimmenvorsprüngen und somit deutlichen Vertrauensbeweisen das Mandat bekommen, uns im Landtag zu vertreten und die Interessen unserer Stadt in Düsseldorf zu vertreten.

So hat der Erler Nord gewählt:

Kommunalwahlbezirk 424 Erle-Nord:

Wahlberechtigte 4.633 – Wahlbeteiligung 2.837 (61,23%) – ungültige Stimmen 54 (1,90%)

Heike Gebhard (SPD) 1.150 (41,32%) – CDU 668 (24%) – Grüne 119 (4,28%) – FDP 278 (9,99%) – Linke 154 (5,53%) – AfD 396 (14,23%) - MLPD 12 (0,43%) – DKP 6 (0,22%)

Kommunalwahlbezirk 428 Erle-West (Berger Feld):

Wahlberechtigte 5.425 – Wahlbeteiligung 3.510 (64,70%) – ungültige Stimmen 56 (1,03%)

Heike Gebhard (SPD) 1.552 (45,38%) – CDU 868 (25,38%) – Grüne 89 (2,60%) – FDP 306 8,95%) – Linke 151 (4,42%) – AfD 435 (12,72%) - MLPD 14 (0,41%) – DKP 5 (0,15%)

Kommunalwahlbezirk 429 Erle-Mitte:

Wahlberechtigte 5.128 – Wahlbeteiligung 3.158 (61,58%) – ungültige Stimmen 42 (1,33%)

Heike Gebhard (SPD) 1.311 (42,07%) – CDU 793 (25,45%) – Grüne 102 (3,27%) – FDP 290 (9,31%) – Linke 152 (4,88%) – AfD 454 (14,57%) - MLPD 8 (0,26%) – DKP 6 (0,19%)

Wir danken unseren Wählerinnen und Wählern und sichern zu, uns weiterhin in ihrem Sinne politisch zu engagieren.

Mit einem herzlichen GLÜCKAUF

Ihre Ute Libuda

Vorsitzende der SPD Erle-Nord                                                               15.05.2017


Letzte Änderungen: 15.05.2017