19.04.2010 - Formeln

Überhaupt hat der Fortschritt an sich, dass er viel größer ausschaut, als er wirklich ist.
Johann Nepomuk Nestroy (österr. Schauspieler und Satiriker, 1801 – 1862)
Es heißt eigentlich oft genug, viele Deutsche hätten Schwierigkeiten mit der Mathematik. Insbesondere den Frauen geht dieser Ruf immer noch voraus. Entweder stimmt diese These nicht – und fast alle sind in der Zahlenlehre zuhause. Oder die Werbung macht sich diese Wissenslücke ganz bewusst zunutze. Denn wer von uns gibt schon gerne zu, etwas nicht zu verstehen. Da ist ein verständnisvolles Nicken meist das erfolgreichste Mittel, ein fundiertes Nichtwissen zu verbergen. Wie ich darauf komme? Dann achten Sie einmal auf die vielen „Formeln“, die in der Werbung angesprochen werden. Sie werden nie erklärt und von niemandem verstanden. Aber trotzdem werden wir damit immer und immer wieder überschüttet. Ohne Scherz zähle ich hier einige auf:
  • neue Hornhautformel
  • Thermofixformel
  • Anti-Falten-Formel
  • Creme- Öl-Formel
  • Top Haar Formel VSF WOW
  • Akne-Formel
  • Formel-Yuda Pilatory
  • verbesserte, innovative, alte, milde oder leichte Formel
  • Formel für 100%
  • Formel mit Micro-Ahornsaft, mit natürlichen Wirkstoffen, mit Keratin und Ginseng, mit feuchtigkeitsspendendem Elastomer oder mit dem Vitamin PP Komplex
  • Aktiv-, Anti-Haarbruch-, Multi-Protect-, Polymer-, Amino-, Silk-Touch, Mikro-Perlen-, Farbschutz- oder Norwegische Formel
  • Formel "5,5" und Formel Z
Alle diese mathematischen oder naturwissenschaftlichen Geheimnisse habe ich aus der TV-Werbung und dem Internet. Aber wie Sie sich sicherlich schon denken können, hatte ich schon bald darauf einen steifen Nacken vom vielen Kopfschütteln. Oder ist das alles nur auf die „Formel 1“ zurückzuführen, insbesondere seit Michael Schumacher wieder im Kreis fährt? Es ist doch immer wieder erstaunlich, was uns da alles untergeschoben wird. Jetzt warte ich nur noch darauf, dass auch die Politiker mit neuen „Formeln“ aufwarten. Wahrscheinlich wird dabei unser gelber „Witzekanzler“ wieder den ersten Preis im Fettnäpfchentreten machen. Mit der 18%-Formel unter den Schuhen hat er es ja schon einmal versucht. Oder? Ihr Erler.Nordlicht@gmx.de

Termine

IDA

am: 20.09.2018 um: 18.00 Uhr
im: August-Bebel-Haus,
Gabelsbergerstr. 15, 
45879 Gelsenkirchen
 



Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt (MuV)

am: 25.09.2018 um: 19:00 Uhr

im: August-Bebel-Haus,
Gabelsbergerstr. 15, 45879 Gelsenkirchen

 



Führung über den Jüdischen Friedhof
durch Frau Judith Neuwald-Tasbach


am: 26.09.2018 um: 18.00 Uhr

Ort: Jüdischer Friedhof in Gelsenkirchen-Bulmke,
​​​​​​​Ecke Oskarstraße/Wannerstraße, 45888 Gelsenkirchen

 

Meldungen

Falls Sie Rechtsfragen haben, könnte Ihnen
diese Seite weiterhelfen.

Jusos in Gelsenkirchen

Aktiv bei Facebook    
Internetseite     
Siehe auch:     
Ückendorfer Falken (Spunk)    
Jusos in NRW     
Jusos    

Counter

Besucher:1244351
Heute:42
Online:1

WebsoziInfo-News

20.09.2018 18:24 Gute-Kita-Gesetz: Gute Betreuung, weniger Gebühren
Das Bundeskabinett hat am 19.09.2018 den Entwurf für ein Gute-Kita-Gesetz beschlossen. Damit ist die Grundlage für gute Bildung und Betreuung von Anfang an gelegt. Damit jedes Kind die gleichen Startchancen bekommt – unabhängig vom Einkommen der Eltern und vom Wohnort. „Noch nie hat eine Bundesregierung so viel Geld in die Betreuung der Kleinsten investiert: Bis

20.09.2018 18:19 Starke Familien
Mehr Zeit und mehr Mittel für das ElternGeld, neue Freiräume für Eltern, bessere Chancen für Kinder. Das wollen wir schaffen, damit Familien ihr Leben so organisieren können, wie sie es wollen. Für Kinder Für bessere Kitas und Schulen und für den Abbau von Kita-Gebühren nehmen wir ab 2019 rund 7,5 Milliarden € in die Hand. Für Kinder

19.09.2018 18:21 Andrea Nahles: Zur aktuellen Lage
Seit gestern Abend ist klar: Der Verfassungsschutzpräsident muss gehen. Das hat die ganze SPD gemeinsam gefordert, weil er das Vertrauen in eine seriöse und faktenbasierte Arbeit verspielt hat und zum Stichwortgeber für Verschwörungstheoretiker geworden ist. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz muss das Vertrauen der gesamten Bundesregierung genießen. Deswegen war die Ablösung von Herrn Maaßen

18.09.2018 07:44 Wichtiger Schritt für mehr Rechtssicherheit
Bundesministerin Katarina Barley hat einen guten Gesetzentwurf zur Bekämpfung missbräuchlicher Abmahnungen vorgelegt, der die Forderungen der Koalitionsfraktionen vom 15. Juni 2018 umsetzt. Der Gesetzentwurf schiebt missbräuchlichen Abmahnungen auf allen Rechtsgebieten einen Riegel vor. „Abmahnungen sind ein wichtiges Instrument um fairen Wettbewerb sicherzustellen, aber es gilt, Missbrauch zu verhindern, um sowohl kleine Unternehmen und Vereine ebenso

17.09.2018 15:44 Das Baukindergeld startet am 18. September
Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das Baukindergeld ein Baustein für mehr bezahlbaren Wohnraum. Unsere Wohnraumoffensive ist ein Maßnahmenbündel für mehr Wohnungsbau und mehr Mietschutz. Unsere Ansage: Trendwende im Wohnungsbau jetzt. „Mit der SPD wurde das Baukindergeld ermöglicht. Es ist ein wesentlicher Baustein, um gerade Menschen mit Kindern die Eigentumsbildung zu ermöglichen. Die eigene Wohnung schafft soziale

Ein Service von websozis.info