19.09.2011 >>> Griechenland und die Insolvenz

Was wir heute tun, entscheidet, wie die Welt morgen aussieht. Boris Pasternak (russ. Dichter, 1890 – 1960)
Aufgrund sehr komplizierter bzw. komplexer Zusammenhänge ist es auch für Politiker nicht einfach, die verschiedenen Alternativen – z. B. in der Griechenland- oder Eurofrage – mit all ihren Konsequenzen wirklich zu erfassen und zu verstehen. Aber wie soll man diese Dinge denn mit einfachen Sätzen erklären? Unbestritten ist eigentlich nur Folgendes:
  • Es gibt keine Regeln für die Insolvenz (Konkurs) von Staaten, auch nicht in Europa.
  • Es gibt keinen Paragrafen, der den Ausschluss Griechenlands aus der Eurozone vorsieht. Hierzu müsste der Vertrag von allen 17 Unterzeichnern geändert werden.
  • Es gibt keinen Paragrafen, der Griechenland den Austritt aus der Eurozone gestattet.
  • Eine Rückkehr zu DM würde zu einer Aufwertung unserer Währung führen, die mindest so problematisch wäre, wie es zurzeit in der Schweiz ist. Für Deutschland würde der Export zusammenbrechen, was mehrere hunderttausend Arbeitsplätze kosten würde.
Andere Aussagen sind nicht seriös und zeugen nur von mangelndem Detailwissen. Es braucht schon ein großes Maß an Unkenntnis, wenn man als Wirtschaftsminister der Bundesrepublik Deutschland einen so flotten Ausspruch unters Volk bringt wie: „Geordnete Insolvenz“. Und Rechnen konnte die FDP offensichtlich nie besonders gut. Heute ist diese Reichenpartei in Berlin bei 1,8% angekommen. Bei dieser Verschiebung des Kommas darf es auch in Zukunft ruhig bundesweit bleiben. Die einstige Prognose von Westerwelle mit 18 % Wählerstimmen ist offensichtlich nur ein Schreibfehler gewesen. Oder? Ihr Erler.Nordlicht@gmx.de

Termine

Alle Termine öffnen.

29.11.2018, 19:00 Uhr Einladung zur Sitzung der AG Migration und Vielfalt
Tagesordnung: TOP 1: Protokoll der letzten Sitzung TOP 2: Begrüßung, Eröffnung, Feststellung der …

 

 

Meldungen

Falls Sie Rechtsfragen haben, könnte Ihnen
diese Seite weiterhelfen.

Jusos in Gelsenkirchen

Aktiv bei Facebook    
Internetseite     
Siehe auch:     
Ückendorfer Falken (Spunk)    
Jusos in NRW     
Jusos    

Counter

Besucher:1244351
Heute:59
Online:1

WebsoziInfo-News

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

09.11.2018 19:45 SPD-Bundestagsfraktion setzt Stärkung des Zolls durch
Gerade ist der deutsche Zoll als Weltmeister gekürt worden. Weltweit ist er der leistungsfähigste und effizienteste Zoll. Das geht aus dem Logistics Performance Index (LPI) der Weltbank hervor. „Der deutsche Zoll ist stark und so soll es auch bleiben. Deshalb hat die SPD-Bundestagsfraktion vergangene Nacht die Grundlage dafür gelegt, dass dies auch in Zukunft so

Ein Service von websozis.info